Unsere Fertigungstechniken

Unsere Hauptbereiche

Die vier Hauptbereiche von Eberle Schmuckdesign

Unsere Möglichkeiten Schmuck zu gestalten

Die Modellerstellung mit Wachs oder am Computer

Mehr zum Thema

Das Stein fassen

Das Fassen der Edelsteinne unter dem Mikroskop.

 

Mehr zum Thema

Das Gießen

Die Schmuckstücke werden im Feingussverfahren gegossen.

 

Mehr zum Thema

Die Farbgestaltung

Hier werden unsere Schmuckstücke farbig gestaltet.

 

Mehr zum Thema

Rapid Prototyping

Unser SLA Drucker

3D Druck mit den Form2.

Anhand eines Laserstrahls wird das Modell in einem speziellen Geel ausgehärtet. Der Vorteil lieg unter anderem  in der Präzision des Lasers. Es können Schichstärken von 0,025 mm ausgehärtet werden. Der mittlere Durchmesser das Lasers ist 0,014 mm. Selbst sehr komplizierte Formen können so sehr sauber und präzise gedruckt werden. Eine weitere Bereicherung für Eberle Schmuckdesign.