Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Dateschutzerklärung.

Stärke verbinden und stark sein

una:cum" ist Latein und bedeutet „zusammen mit“ oder "gemeinsam". Una:cum bedeutet für die Kreativnetzwerkpartnerinnen und -partner den Austausch auf schöpferischer, fachlicher, wirtschaftlicher oder privater Ebene. Die Freude am Kreativsein ist dabei das verbindende Element. 

So ermöglichen die una:cum-Treffen kreativen Menschen aus Kunst, Kultur und Handwerk in lockerer, ungezwungener Atmosphäre, sich auszutauschen und kennenzulernen, sich zu unterstützen, um sich zu entwickeln und zu profitieren. 

 Der gesellige Charakter der Treffen, die drei bis viermal im Jahr stattfinden ist ungezwungen und offen.

 

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links.  Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Link zu una:cum

Partner Links

Petra Erhart-Malerei und Fotografie

Anette Nöß- Atelier Farbkraft

Andre Reichart- Holzkunst

Marco Lombardi-Alpenlandkunst

Reinhard Beck-Filigrandrechseln

Christina Lindl- Monochordia